Zwei Menschen lieben sich, wollen sich die Perspektive eines gemeinsamen Lebens schenken und kirchlich heiraten, weil zumindest einer oder eine Mitglied der Ev.-luth. Landskirche Hannovers ist. Sie wohnen auf dem Gebiet der Lukasgemeinde. Dann steht Folgendes an:

  1. Anruf beim Pastor oder Besuch des Gemeindegottesdienstes mit anschließender Kontaktaufnahme beim Kirchenkaffee mit dem Ziel, einen Zeitkorridor für die Trauung abzustecken oder mit dem Pastor einen Termin zu finden.
  2. Bei der Kontaktaufnahme kann die Vorabredung zu einem Vorgespräch erfolgen, um Rahmenbedingungen und Wünsche für die Trauung anzusprechen.
  3. Dann muss die Trauung im Gemeindebüro angemeldet werden zu den üblichen Öffnungszeiten.
  4. Ungefähr 8 Wochen vor der Trauung kommt der Pastor zum Traugespräch (oder das Brautpaar in die Kirchengemeinde), um die Trauung im Einzelnen vorzubereiten und Fragen (z.B. zum christlichen Eheverständnis) zu erörtern. Aus Sicht des Geistlichen ist das Ziel dabei, den beiden sich Liebenden mit der Trauung gewissermaßen den größtmöglichen Rückenwind für das gemeinsame Leben zu verschaffen.
  5. Den Sonntag vor der Trauung wird die Trauung im Gemeindegottesdienst abgekündigt und das Brautpaar hierzu extra eingeladen.
  6. Trauung in einer Kirche in Hannover oder im Großraum nach Wunsch des Brautpaares.

Bitte haben Sie keine Scheu, einfach mal anzurufen!

Viele Grüße, Ihr P. Dr. C. Bogislav Burandt

Kontakt

Pastor Dr. Burandt
Tel.: 0511 35 39 37 34