Töpfergruppe

Bild: pixabay.com / Lebemaja

Bei einer Tasse Tee werden Ideen besprochen und Tipps ausgetauscht.

Ich schätze das gemeinsame Arbeiten und fühle mich besonders wohl, da hier jeder seinen individuellen Stil in der Gemeinschaft entwickeln kann.

Frau Heib

So entstehen die unterschiedlichsten Objekte, von Skulpturen bis zur Gebrauchskeramik wie Schalen oder Becher, die bei 1.260° gebrannt werden.

Ich finde es besonders spannend, was sich alles aus einem Klumpen Ton herstellen lässt, wie langlebig gebrannter Ton an sich ist und welche schöpferischen Möglichkeiten er bietet.

Frau Gronau

Die Gruppe ist offen für neue Teilnehmer/innen, die selbständig in einer kreativen Atmosphäre Lust haben, zu töpfern.

Leitung

Barbara Gronau
Tel.: 0511 37 16 11

Termine

Mittwochs
11.00 - 14.00 Uhr

Kosten

Die Gebühr beträgt 15 € + Materialkosten, pro Vierteljahr.